Achtklasspiel

Achtklasspiel

Achtklassespiel

"Der eingebildete Kranke"

Jedes Jahr studiert die 8. Klasse, zusammen mit dem Regiseur Cornelis Rutgers ein größeres Theaterstück ein, entwickelt und baut das Bühnenbild, schneidert die Kostüme und führt es an drei Abenden öffentlich auf. Für das Publikum ist es immer wieder spannend, welche Rollen sich die Schüler*innen zugetraut haben und wie sie sie umsetzen. Es ist beglückend, wenn man merkt, was für persönliche Fortschritte die einzelnen durch diese Erfahrung machen konnten und spannend oder lustig, auf jeden Fall unterhaltsam ist es auch noch!

Laden Sie gerne Freunde und Verwandte ein! Die 8. Klasse wird sich sehr darüber freuen!

Aufführungen im Theater der 8. Klasse:

Freitag, 14. Feb. 2020 um 19 Uhr
Samstag, 15. Feb. 2020 um 19 Uhr
Sonntag, 16. Feb. 2020 um 17 Uhr

Eintritt: freie Spende